Die ideale Brust­form

 In Medienberichte

Plas­ti­sche Chir­urgen aus ver­schie­denen Län­dern bevor­zugen unter­schied­liche Brust­formen!

In einer inter­na­tio­nalen Studie von Dr. Niclas Broer konnte gezeigt werden, dass Plas­ti­sche Chir­urgen aus ver­schie­denen Län­dern unter­schied­liche Prä­fe­renzen hin­sicht­lich der idealen Größe und Form der Brust sowie der Größe der Brust­warze haben.

Laut der Ame­rican Society of Plastic Sur­geons ist der „kos­me­ti­sche Medi­zin­tou­rismus“ in den letzten zehn Jahren auf dem Vor­marsch – was bedeutet, dass die inter­na­tio­nalen Unter­schiede hin­sicht­lich eines ästhe­ti­schen Ide­al­maßes an Bedeu­tung zunehmen. „In einem glo­balen Umfeld sind Pati­enten, die sich in einem anderen Land ope­rieren lassen, mit ihrem Ergebnis mög­li­cher­weise nicht zufrieden“, schluss­fol­gerten die Autoren. Im Hin­blick auf die Brust­größe zogen bei­spiels­weise Chir­urgen aus Indien den volu­mi­nö­seren Look vor, wäh­rend Chir­urgen aus Frank­reich die geringste Fülle der Brust prä­fe­rierten.

Zum Artikel von Reu­ters

Zum Artikel im Aes­thetic Channel

Call Now ButtonJetzt anrufen Erfahrungen & Bewertungen zu SALZACH I Salzburger Zentrum für Ästhetische Chirurgie
WhatsApp chat